Damen I

Die zweite Damenmannschaft des VSV Grün-Weiß’78 Erkner e.V. spielt in der Landesliga Süd des Brandenburgischen Volleyballverbandes. Überwiegend aus ehemaligen Jugendspielerinnen des VSV Grün-Weiß Erkner bestehend, wird diese Mannschaft von unserem B-Trainer Michel Küchler dreimal die Woche durch die Halle gejagt.

Nach einigen erfolgreichen Jahren in der Landesklasse schaffte es das Team in der Saison 2011/2012 in die Relegation um den Aufstieg in die Landesliga. Mit viel Kampf wurde im Relegationsturnier der Aufstieg in die Landesliga gesichert.

Hier nun angekommen lief die Mannschaft zur Höchstform auf. Mit dreimal Training pro Woche kämpften sich die 15 Mädels um Kapitänin Jana Bräuer  auf den dritten Tabellenplatz, blieb in heimischer Halle ungeschlagen und machte so mit spannenden, lautstarken, emotionalen und erfolgreichen Spielen Werbung für den Volleyball in Erkner.

Nach 3 Jahren hintereinender auf Platz 3 in der Landesliga Süd haben unsere Mädels der 2. Damenmannschaft den Aufstieg in die Brandenburgliga gemeistert.

Aller Anfang ist schwer. Zum Start der Saison ließen die Punkte noch etwas auf sich warten. Doch mit jedem Spiel konnten sich unsere Damen II weiter steigern und schlossen ihre erste Saison (2015/16) in der Brandenburgliga überaus erfolgreich auf Platz 4 ab.

Auch die zweite Saison in der Brandenburgliga (2016/2017) begann etwas holprig, die individuelle Leistung der Spielerinnen, sowie die Absprache im Team konnte allerdings mit jedem Spiel verbessert werden. Zum Ende hin wurde der Klassenerhalt allerdings wieder sehr spannend und von gleich 5 Teams hart umkämpft. Am Ende konnten sich unsere Damen allerdings durchsetzen und sicherten sich den 5. Platz in der Brandenburgliga.

Nachdem wir nun unsere 1. Damenmannschaft aus der Dritten Liga Nord abmelden mussten, wird nun unsere 2. Damenmannschaft nachrücken und unseren Verein zukünftig als Damen 1 vertreten. Wir hoffen dennoch weiterhin auf eine tolle Unterstützung durch unsere Fans bei den Spieltagen und möchten uns auch in Zukunft sportlich gesehen weiter entwickeln.